Allgemeine Geschäftsbedinungen

Allgemeine Geschäftsbedinungen

 

  1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Einkäufe in unserem Onlineshop. Durch eine Bestellung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
  2. Die von uns gelieferten Waren werden unter Einhaltung sämtlicher Hygiene Vorschriften aus frischen Bestandteilen hergestellt und sorgfältig konserviert. Dennoch sind die in der Küche zubereiteten Speisen und Lebensmittel zum alsbaldigen Verbrauch gedacht. Für diese Ware garantieren wir eine Mindesthaltbarkeit von 7 Tagen ab dem Zeitpunkt Ihrer Bestellung. Die Ablaufdaten sind auf der Verpackung aufgedruckt. Die Zusage der raschen Lieferfrist beruht auf der Zusage von Next Day Fresh der Österreichischen Post, das wir für die möglichst rasche Zustellung verwenden. Aus einer ver­späteten Lieferung innerhalb der Haltbarkeitsfrist entstehen keine Ansprüche des Käufers.
  3. Für alle anderen Waren, wie Marmeladen, Getränke und Salze garantieren wir eine Min­desthaltbarkeit von 4Monaten.
  4. Grundsätzlich ist eine Stornierung der Bestellung durch den Nutzer nicht möglich. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass insbesondere kein Rücktrittsrecht bei den Ausnahmen des § 1 Abs (2) Z 11 sowie des § 18 Fern- und Auswärtsgeschäftegesetzes (FAGG) in der gültigen Fassung, besteht. Es besteht daher insbesondere kein Rücktrittsrecht bei schnell verderblichen Waren und versiegelten Waren, deren Versiegelung aufgebrochen wurde. Ein etwaiger Rücktritt ist binnen 14 Tagen ab dem Tag, ab dem der Nutzer oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Produkte übernommen hat uns gegenüber schriftlich zu erklären.
  5. Die vom Kunden im Rahmen der Bestellung bekannt gegebenen persönlichen Daten (Vor­name, Zuname, Postadresse, E‑Mail-Adresse, Telefonnummer, Zahlungsdaten) (“Daten”) werden von uns ausschließlich zur Vertragsabwicklung und allfälligen Pflege der Geschäfts­beziehung gespeichert und verarbeitet. Diese Daten werden von uns an Dritte nicht weit­ergegeben, können von uns aber für weitere Informationen an Kunden verwendet werden.
  6. Auf alle vertraglichen Beziehungen zwischen dem Kunden und uns ist ausschließlich Österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen und des UN-Kaufrechts anwendbar.

 

Für Unterkunft und Verpflegung durch unseren Betrieb gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Hotellerie.

Für alle Unternehmen, die eine Webseite betreiben, gelten die Informationspflichten des E-Commerce-Gesetzes (ECG) und des Unternehmensgesetzbuches (UGB) bzw. der Gewerbeordnung (GewO) sowie die Offenlegungspflicht gemäß Mediengesetz.

Hier können Sie unsere Firmendaten zur Erfüllung der gesetzlichen Auflagen entnehmen. 

Kontakt

Claudia & Manuel Ressi GnbR
Hauptstraße 17
9620 Hermagor

Telefon
+43 4282 2052

Letzte Änderung 21.4.2021