Montag
7.10.24
Slow Food mit Bär!

Tipps und Tricks rund ums Zubereiten von Gemüse, Getreide und Co inkl. Geschichten zu Produkten und Produzenten. Manuel plaudert aus dem Nähkästchen. 😉

Dauer
von 15 bis 17 Uhr

Ort
Die Küche im Kleinen Bären.

Kosten
Der Kursbeitrag beträgt € 50,00 pro Person.

Im Rahmen des wunderbaren Slow Food Travel Programms dürfen Sie mit in Küchen, Selchkammern, Reifekellern, an Bienenstöcke, Brotbacköfen oder Kornmühlen – diese Reisen zu den Ursprüngen des guten Geschmacks eröffnen neue Sichtweisen und feinste Geschmackserlebnisse!

Machen Sie gemeinsam mit den Lebensmittel-Handwerkern aus dem Gail-, Gitsch- und Lesachtal den Schritt vom Konsumenten zum Co-Produzenten. Wer selbst Butter gerührt, Teig geknetet, Kärntner Nudeln gekrendelt oder Wildkräuter gesammelt hat, genießt anders. Bewusster. Und nimmt neben dem Produkt selbst einen reichen Schatz an Erinnerungen, Erfahrungen und neuem Wissen mit nach Hause.

Informationen zu dem gesamten Slow Food Travel-Angebot finden Sie hier.

Wir verarbeiten Deine Daten laut DSGVO.
Mit dem Senden-Button bestätigst du unsere Datenschutzerklärung.

Bitte beachten Sie, dass es sich hier um eine Reservierungsanfrage handelt. Die Anfrage wird so schnell wie möglich bearbeitet und Sie bekommen dann eine Bestätigung zugestellt.

weitere Kochkurse
Slow Food mit Bär!
Slow Food mit Bär!
Vom Meer
bis in die Alpen.